Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« »Die Zie­le un­ter­schei­den sich nicht – nur der Weg da­hin ist et­was schwie­ri­ger« Strom – nur ei­ne Fra­ge des Gel­des? »

Tü­ren der Ver­stän­di­gung

Hausaufgabenhilfe bei DEGRIN

Rund 20% al­ler aus­län­di­schen Ju­gend­li­chen ver­las­sen die Schu­le oh­ne Ab­schluss, mehr als drei­mal so vie­le wie deut­sche Ju­gend­li­che. Ein er­folg­rei­cher Schul­ab­schluss ist aber, heu­te mehr denn je, Vor­aus­set­zung für ei­nen gu­ten Start ins Be­rufs­le­ben und da­mit zur In­te­gra­ti­on in die Ge­sell­schaft. Ver­schie­de­ne Nürn­ber­ger Ver­ei­ne ver­su­chen, die­ser Tat­sa­che durch ent­spre­chen­de An­ge­bo­te Rech­nung zu tra­gen. Über die Müt­ter su­chen sie nach We­gen, die Kin­der und Ju­gend­li­chen zu un­ter­stüt­zen und gut­nach­bar­schaft­li­ches Zu­sam­men­le­ben zu för­dern.

im Projekt HIPPY werden Migranteneltern mit geringen Deutschkenntnissen in ihrer Herkunftssprache informiert

Ein Film von An­drea Bo­the und Tho­mas Stei­ger­wald  •  Län­ge: 12:30 Min.

Diskussion

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: