Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das point Reportage Sendungs-Blog


Pro­gramm­vor­schau & Emp­fang

 
Im Ka­bel­fern­se­hen wird die Sen­dung point Re­por­ta­ge sonn­tags um 19:30 Uhr auf der Fre­quenz von Fran­ken Fern­se­hen aus­ge­strahlt. Wie­der­ho­lun­gen fol­gen um 21:30 Uhr, 23:30 Uhr, mon­tags um 09:30 Uhr, 11:30 Uhr, 13:30 Uhr, 15:30 Uhr, frei­tags um 8:00, 9:00, 10:00, 11:00 und um 12:00 Uhr.
 
Über Sa­tel­lit läuft die Sen­dung point Re­por­ta­ge sonn­tags um 21:45 Uhr auf Fran­ken Plus, die Wie­der­ho­lun­gen emp­fan­gen Sie mon­tags um 03:45 Uhr, 09:45 Uhr und 15:45 Uhr.

Wer kein Fern­seh­ge­rät hat und den Com­pu­ter-Mo­ni­tor als Fen­ster zur Welt nutzt, klickt sich zu den ge­nann­ten Zei­ten in den Live­stream von Fran­ken Fern­se­hen:

Franken Fernsehen Livestream

 
14. Au­gust 2022

Bio­han­del 2.0 – die Kah­les stei­gen aus, Teil 1

 
21. Au­gust 2022

Bio­han­del 2.0 – die Kah­les stei­gen aus, Teil 2

 
28. Au­gust 2022

Tha­ya geht an Land – Die Me­ta­mor­pho­se ei­nes al­ten Se­gel­boo­tes

 
4. Sep­tem­ber 2022

Vom Acker auf den Tel­ler – In­i­ta­ti­ven in der öko­lo­gi­schen Land­wirt­schaft

 
11. Sep­tem­ber 2022

POP! ROT WEISS – Die Po­pu­lar­mu­sik­be­ra­ter

 
In der Re­gel sen­den wir ei­ne ak­tu­el­le Neu­pro­duk­ti­on pro Mo­nat, wie­der­ho­len die­se zeit­nah und zei­gen an den üb­ri­gen Sonn­ta­gen äl­te­re Fil­me aus un­se­rem Fun­dus. Falls Sie ei­nen be­son­de­ren Wie­der­ho­lungs­wunsch ha­ben, tei­len Sie uns die­sen doch bit­te per Mail mit!

Eu­ro­pa­weit sind un­se­re Sen­dun­gen im di­gi­ta­len Sa­tel­li­ten­pro­gramm Fran­ken plus HD (Astra 1L) zu emp­fan­gen. Im Groß­raum Nürn­berg sind wir auch im Ka­bel­fern­se­hen (KK S9) zu se­hen.

Empfang über DVB-T Empfang über Satellit (DVB-S) Empfang über Kabel (DVB-C) Europaweit auf Sendung

Bei Fran­ken Fern­se­hen gibt es ei­ne Über­sicht al­ler Emp­fangs­mög­lich­kei­ten.

Wir sind auf die Ein­nah­men aus dem Ver­leih und Ver­kauf un­se­rer Pro­duk­tio­nen zwin­gend an­ge­wie­sen und bit­ten al­le Zu­schaue­rIn­nen, dies zu ho­no­rie­ren: Die un­au­to­ri­sier­te Ver­brei­tung von ei­ge­nen Sen­dungs­mit­schnit­ten un­ter­gräbt un­se­re Exi­stenz­grund­la­ge und ge­fähr­det den Wei­ter­be­stand von Me­di­en PRAXIS e. V.!