Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Neu­es Le­ben »Auf AEG« Kunst und Kul­tur »Auf AEG« »

Me­di­en PRAXIS e. V. er­hält Preis für Do­ku über Gu­stav­stra­ße

Am Diens­tag, dem 27. Mai 2014, wur­de in der Dau­phin Speed Event Hal­le in Hers­bruck der Me­di­en­preis der Me­tro­pol­re­gi­on ver­lie­hen. Von Me­di­en PRAXIS e. V. wa­ren zwei Fil­me in der Spar­te Re­por­ta­ge und Fea­ture no­mi­niert. Die Do­ku­men­ta­ti­on »Le­bens­lust, Le­bens­frust – vom span­nungs­rei­chen Le­ben in der Gu­stav­stra­ße« wur­de von der Ju­ry mit dem 2. Preis aus­ge­zeich­net.

Julia Thomas und Thomas Steigerwald freuen sich über die Preis-Urkunde

Die Lau­da­tio hielt An­drea Kuhn (In­ter­na­tio­na­le Film­ta­ge der Men­schen­rech­te e. V.). Ein Aus­schnitt: »Lang­zeit­do­ku­men­ta­tio­nen sind eher sel­ten beim pri­va­ten Rund­funk, in die­sem Jahr gab es nicht nur ei­ne, son­dern sie führ­te uns auch in ei­nen bei­na­he epi­schen Kon­flikt in Fürth. Aus­ge­wo­gen und dif­fe­ren­ziert wird da ein über Jah­re schwe­len­der Nach­bar­schafts­streit span­nend und in­for­ma­tiv auf­ge­ar­bei­tet.« … »Ein tol­ler Bei­trag, der an dem The­ma dran bleibt und die gan­ze Kom­ple­xi­tät in die­sem Kon­flikt wie­der­gibt.«

  1. Rolf Morisse  •  2. Jun. 2014

    Hal­lo Ju­lia, Hal­lo Tho­mas,

    freut mich sehr, das Ihr den Preis völ­lig zu Recht er­hal­ten habt, a weng Pu­bli­ci­ty ist auch im­mer gut. Den er­sten Teil »Auf AEG« fand ich auch sehr gut und bin ge­spannt auf Teil 2. Vor al­lem in­ter­es­siert mich das Ber­mu­da-Drei­eck der Ziel­rich­tun­gen der Be­tei­lig­ten wie Mar­kus Söder, Stadt Nbg, Stadt ER und Uni Er­lan­gen-Nürn­berg bzw. Nürn­berg-Er­lan­gen wenn ich so Sät­ze wie »Ent­ste­hung ei­ner tech­ni­schen Uni« hö­re. Gibt es da Zu­sam­men­hän­ge zwi­schen Ab­bau Sie­mens in ER und dem An­ge­bot der Nut­zung des Brom­beer-Pa­la­stes für die Leh­rer-Aus­bil­dung Uni, die bis Heu­te in Nürn­berg am Dut­zend­teich an­ge­sie­delt ist?

    Rolf

    #1 

  2. Schwalme  •  2. Jun. 2014

    Hal­lo Frau Tho­mas, hal­lo Herr Stei­ger­wald,

    Glück­wunsch, der Film war si­cher­lich ei­ne Kno­chen­ar­beit für al­le Be­tei­lig­ten. Es ist aus mei­ner Sicht ei­ne sehr gu­te Re­por­ta­ge mit den un­ter­schied­li­chen Sich­ten der Gu­stav­stra­ßen-User her­aus­ge­kom­men. Er zeigt wirk­lich die Span­nun­gen in die­sem Mi­kro­um­feld auf, bei der die Stadt mü­de von au­ßen zu­schaut.

    Wahr­schein­lich war nie­man­dem klar, wel­chen Zünd­stoff die­se Aus­ein­ader­set­zun­gen aus­ge­löst ha­ben und die Po­li­tik so­gar bis zum Baye­ri­schen Land­tag mar­schiert ist, um so mehr mei­ne Hoch­ach­tung für Ihr Werk.

    Mar­cel Schwalme

    #2 

  3. Hans Peter Haas  •  2. Jun. 2014

    Hal­lo Frau Tho­mas u. Herr Stei­ger­wald,

    nach­dem mich Ih­re fil­mi­schen Ar­bei­ten zur The­ma­tik In­klu­si­on schon sehr be­ein­druckt ha­ben, freue ich mich mit Ih­nen über die­se über­aus fei­ne An­er­ken­nung Ih­rer aus­dau­ern­den und kon­se­quen­ten Do­ku-Ar­beit in ei­nem so heiß dis­ku­tier­ten Kon­flikt­feld. Für Ih­re wei­te­re Ar­beit wün­sche ich Ih­nen den fort­dau­ern­den krea­ti­ven Blick, da­mit wir im­mer wei­te­re Be­rei­che aus Ih­rem Blick­win­kel an­ge­regt und ver­tie­fend be­trach­ten kön­nen.

    Hans Pe­ter Haas

    #3 

  4. Medien PRAXIS e. V.  •  3. Jun. 2014

    Hal­lo Rolf,

    Dan­ke für die Glück­wün­sche. Was den AEG-Film an­geht: uns ging es da­bei nicht um die Ent­wick­lung der Uni­ver­si­tät Er­lan­gen – Nürn­berg und die ge­plan­ten Struk­tur­ver­än­de­run­gen bei Sie­mens, son­dern um die Zeit nach der Werks­schlie­ßung. Nach­dem wir da­mals die Ver­su­che der Be­leg­schaft, die Ver­le­gung der Pro­duk­ti­on nach Po­len und Ita­li­en zu ver­hin­dern, be­glei­tet hat­ten, in­ter­es­sier­te uns, was aus dem Ge­län­de in den letz­ten sie­ben Jah­ren ge­wor­den ist. Was Du an­sprichst, ist si­cher auch in­ter­es­sant, war aber in die­sem Fall nicht un­ser The­ma.

    Im zwei­ten Teil (Sen­de­ter­min 6. Ju­li) wird es dann vor al­lem um die Be­deu­tung des Are­als für die Kunst- und Kul­tur­sze­ne ge­hen.

    Lie­be Grü­ße,
    Tho­mas

    #4 

  5. Medien PRAXIS e. V.  •  9. Jul. 2014

    Für un­se­re Gu­stav­stra­ßen-Do­ku ha­ben wir ge­stern auch den BLM-Tel­ly er­hal­ten, ei­nen wei­te­ren re­nom­mier­ten Me­di­en-Preis. Nä­he­res da­zu in ei­nem ei­ge­nen Bei­trag.

    #5 

  6. Viel Feind’, viel Ehr’: Zwei Medienpreise für TV-Reportage über die Gustavstraße » Fürther Freiheit  •  9. Jul. 2014

    […] – de­ren Ar­beits­wei­se wir in ei­nem ei­ge­nen Ar­ti­kel schon vor­ge­stellt ha­ben – mit ei­nem Me­di­en­preis der Me­tro­pol­re­gi­on für ih­re Gu­stav­stra­ßen-Do­ku­men­ta­ti­on […]

    #6 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: