Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Öko­lo­gi­sche Land­wirt­schaft – Ei­ne Per­spek­ti­ve mit Zu­kunft? Zwi­schen Klo­ster und Stra­ße »

Mit Gau­men und Ver­stand –
Er­näh­rungs­ge­wohn­hei­ten auf dem Prüf­stand

Weidefestival Schönbronn

Un­se­re Er­näh­rungs­ge­wohn­hei­ten und der Wert, den wir ei­ner ge­sun­den und auch öko­lo­gisch sinn­vol­len Er­näh­rung bei­mes­sen, las­sen ei­ni­ge Wün­sche of­fen. In den letz­ten 30 Jah­ren hat sich der An­teil des Ein­kom­mens, der für Nah­rungs­mit­tel aus­ge­ge­ben wird, hal­biert. Fast­food, Fer­tig­ge­rich­te und Tief­kühl­kost be­stim­men größ­ten­teils die Er­näh­rung. Fra­gen der Pro­dukt­qua­li­tät, Her­kunft und Aus­wir­kun­gen tan­gie­ren da­ge­gen die we­nig­sten von uns. Aber ist der Mensch nicht, was er isst?

Biobauer bei der Ernte

Ein Film von Bir­git Vet­ter und Tho­mas Stei­ger­wald  •  Län­ge: 12:30 Min.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: