Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Feel the spirit – da geht was… Die »Golden Girls« vom Nordostbahnhof »

Von Menschen und Fallpauschalen –
Betreuung im Wandel der Reformen

Marga Melchior auf der Fahrt zum Betreuungstermin

Marga Melchior arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Betreuerin. Wenn sie von »ihren« Betreuten redet, so klingt es, als spräche sie von Freunden oder zumindest von Menschen, die sie sehr schätzt und achtet – jeden in seiner spezifischen und für Außenstehende oft eher befremdlichen Eigenartigkeit.

Beim Senioren-Kaffee

Als vor gut zwei Jahren das neue Betreuungsgesetz betreute Menschen als »Fallpauschalen« definierte, brach für sie eine Welt zusammen. Die neuen Arbeits­bedingungen machen es selbst ihr fast unmöglich, den Menschen die notwendige Aufmerksamkeit und Zeit zu widmen.

Ein Film von Monika Zurhake und Jochen Vetter  •  Länge: 12:30 Min.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: