Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


Die Themen

 
Seit 1995 ist Medien PRAXIS e. V. Inhaberin einer Fernsehlizenz in der Metropol­region Nürnberg. Medien PRAXIS e. V. greift mit der von dem Verein produzierten Fern­sehsendung point Reportage Reportage Themen aus dem sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich auf und bearbeitet sie in Form von Dokumentationen, Repor­tagen und Personenportraits.

Szenenausschnitt Szenenausschnitt Szenenausschnitt Szenenausschnitt

Anspruch des Vereins ist es, mit den Filmen auf besondere Leistungen und Schicksale von Menschen aufmerksam zu machen und auf bestehende Missstände hinzuweisen. Der Verein ist politisch und weltanschaulich unabhängig und sieht seine Arbeit als Ergänzung zur aktuellen Berichterstattung aus der Region.

Schwerpunkte:

 
Sozialpolitik

Medien PRAXIS e. V. verzichtet bei der Präsentation sozialpolitischer Fragestellungen bewusst auf reißerische und sensationsheischende Gestaltungsformen. Wir schauen Betroffenen über die Schulter, eröffnen ihnen die Möglichkeit, ihre Probleme darzu­stellen und hinterfragen die Aufgaben und Zielsetzungen des Sozialstaats in Form von Features, Reportagen oder Personenportraits.

 
Geschichte & Kultur

Medien PRAXIS e. V. stellt für Menschen, die auf geschichtlicher oder kultureller Ebene von Interesse sind, ein Podium zur Verfügung, das über die reine Berichterstattung von Ereignissen hinausgeht: Wir wollen Menschen in ihrem Agieren und Reagieren durchschaubar sowie ihre Absichten und Handeln für die Zuschauer nachvollziehbar machen, um so Möglichkeiten zu schaffen, am Beispiel lernen zu können.

 
Migration

Der Anteil der in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund wird immer grösser. Während die einen schon in der dritten Generation hier leben, kommen auch heute noch, insbesondere aus der ehemaligen Sowjetunion und Ihren Nachbarstaaten, Menschen in die Bundesrepublik, die hier eine Neue Heimat finden wollen. In unseren Filmen versuchen wir Einblicke in für viele Deutsche fremden Welt- und Lebensanschauungen zu schaffen.

 
Ökologie

Die Notwendigkeit, mit unserer Umwelt sorgsam umzugehen, wird von großen Teilen der Bevölkerung anerkannt. Trotz dieser Sensibilisierung sind noch immer viele Probleme ungelöst. Ziel unserer Berichterstattung ist es, auf ökologische Fragestel­lungen aufmerksam zu machen, Innovationen und Trends vorzustellen, umstrittene Positionen darzustellen und -falls möglich- Lösungsansätze aufzuzeigen.

Stichworte:

Mit einem Mausklick auf eines der Stichworte können Sie eine chronologisch sortierte Anlistung von entsprechend verschlagworteten Filmen aufrufen. Beispielhafte Aus­schnitte und Trailer finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.