Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« »bo­dies in ur­ban spaces« – die Stadt neu er­fah­ren »Al­le Macht den Kin­dern« – Die Gip­fel­kon­fe­renz der Kin­der »

Der Film WACKERSDORF geht ab dem 16. Sep­tem­ber 2018 bun­des­weit auf Ki­no­tour! Wir ver­lo­sen 3x2 Ki­no­kar­ten für den 20.09. im Für­ther Ba­by­lon

Zum In­halt des Films:
Ober­pfalz, 1980er Jah­re: Die Ar­beits­lo­sen­zah­len stei­gen und der Land­rat Hans Schu­ie­rer (Jo­han­nes Zei­ler) steht un­ter Druck, Per­spek­ti­ven für die Be­völ­ke­rung zu schaf­fen. Da er­schei­nen ihm die Plä­ne der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung wie ein Ge­schenk: In der be­schau­li­chen Ge­mein­de Wackers­dorf soll ei­ne ato­ma­re Wie­der­auf­be­rei­tungs­an­la­ge (WAA) ge­baut wer­den, die wirt­schaft­li­chen Auf­schwung für die gan­ze Re­gi­on ver­spricht. Doch als der Frei­staat oh­ne recht­li­che Grund­la­ge mit Ge­walt ge­gen Pro­te­ste ei­ner Bür­ger­initia­ti­ve vor­geht, die sich für den Er­halt der Na­tur in ih­rer Hei­mat ein­setzt, stei­gen in Schu­ie­rer Zwei­fel auf. Viel­leicht ist die An­la­ge doch nicht so harm­los wie be­haup­tet. Er be­ginnt nach­zu­for­schen und legt sich mit der mäch­ti­gen Strauß-Re­gie­rung an.

»WACKERSDORF« zeigt an­schau­lich die Hin­ter­grün­de, die zu dem le­gen­dä­ren Pro­test ge­gen den Bau der WAA in der Ober­pfalz führ­ten. Jo­han­nes Zei­ler (FAUST) spielt den Lo­kal­po­li­ti­ker Hans Schu­ie­rer, der sei­ne Kar­rie­re und sei­ne Zu­kunft aufs Spiel setz­te, weil er kom­pro­miss­los für Recht und Ge­rech­tig­keit kämpf­te. An Ori­gi­nal­schau­plät­zen im Land­kreis Schwan­dorf ge­dreht, ver­folgt der Film die Ge­burts­stun­de der zi­vi­len Wi­der­stands­be­we­gung in der BRD. Ein Plä­doy­er für de­mo­kra­ti­sche Wer­te und Bür­ger­en­ga­ge­ment, heu­te so ak­tu­ell wie da­mals. (Pres­se­text des Ver­leihs)

Die Ter­mi­ne in der Re­gi­on:
Do, 20.09., Fürth, Ba­by­lon, 18:00 Uhr, mit Oli­ver Haff­ner und An­na Ma­ria Sturm
Do, 20.09., Nürn­berg, Ca­sa­blan­ca, 19:30 Uhr, mit Oli­ver Haff­ner und A.-M. Sturm
Do, 20.09., Nürn­berg, Cin­e­citta, 20:30 Uhr, mit Oli­ver Haff­ner und An­na Ma­ria Sturm
Fr, 21.09., Bam­berg, Licht­spiel, 18:00 Uhr, mit Oli­ver Haff­ner und An­na Ma­ria Sturm

Wer zwei Kar­ten für die Vor­stel­lung im Für­ther Ba­by­lon ha­ben möch­te, schickt bit­te ei­ne Mail mit bei­den Na­men an info@medienpraxis.tv

Die Ge­win­ner wer­den von uns bis Diens­tag, den 18.09.2018 um 18 Uhr per Mail be­nach­rich­tigt.

  1. Medien PRAXIS e. V.  •  18. Sep. 2018

    Die Ver­lo­sung der Ki­no­kar­ten ist ge­sche­hen, Dan­ke noch ein­mal für die re­ge Teil­nah­me. Die Gewinner/innen sind be­nach­rich­tigt und wir wün­schen, ob mit oder oh­ne ge­won­ne­ne Kar­ten, ei­nen ge­lun­ge­nen Ki­no­abend!

    #1 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: