Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Fürth Festival 2013 in der Gustavstraße – vom Umgang mit einem Konflikt »Abenteuer für alle« – Mühlenkraft e. V. »

»Schüler fragen – Politiker antworten« – ein Projekt mit der 10c des Johannes-Scharrer-Gymnasiums

Mitte September sind Bundestagswahlen. Ein Thema, das auch in der Schule bear­beitet wird, aber bei Jugendlichen meist wenig Begeisterung auslöst. Grund genug für Medien PRAXIS e. V., das Thema gemeinsam mit Schülern des Nürnberger Johan­nes-Scharrer-Gymnasiums etwas genauer zu betrachten.

Fast 40 Schulstunden lang haben die Schüler recherchiert, diskutiert und Fragen entworfen

In dem Projekt »Schüler fragen – Politiker antworten« mit der Klasse 10c des Johan­nes-Scharrer-Gymnasiums haben Mitarbeiter von Medien PRAXIS e. V. in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Sozialkundelehrer von März bis Mitte Juli die Schüler darauf vor­be­rei­tet, jeweils halbstündige Interviews mit Bundestagsabgeordneten bzw. –kan­di­da­ten der fünf im Bundestag vertretenen Parteien zu führen, die dann auf unserem Sende­platz in fünf point Spezial-Sendungen ausgestrahlt werden.

In der Nürnberger Fußgängerzone wurden Passanten nach ihrem Wahlverhalten befragt

Auch in der 10c war das Interesse an Politik zunächst eher gering, die Aussagen der Schüler reichten von: »Oftmals verwirrend und kompliziert« bis zu »Für die meisten jungen Menschen echt uninteressant und eigentlich weiß keiner wirklich viel drüber«. Politiker waren »Leute, die versuchen, durch Verdrehung der Ereignisse Sachen für sich besser dastehen zu lassen«, »Leute, die viel reden und irgendwie nicht so viel machen« oder »sie sollten ’nen echten Doktortitel haben, den sie sich wirklich verdient haben und wenn nicht, dann sollten sie besser lügen können«.

Höhepunkt des Projektes waren die Einzel-Interviews mit Mandatsträgern und Kandidaten für die Bundestagswahl

In Kleingruppen wurde vier Monate und fast 40 Schulstunden lang recherchiert und diskutiert. Eine Schülergruppe befragte Passanten zu deren Politikverständnis und Anfang Juli führten die Schüler die Interviews mit Bundestagskandidaten der fünf im Bundestag vertretenen Parteien.

Nach der einleitenden Reportage am kommenden Sonntag sehen Sie an den folgenden fünf Sonntagen die Interviews mit den Politikern:

Sonntag, den 11. Aug. 2013:   Harald Weinberg, MdB, DIE LINKE
Sonntag, den 18. Aug. 2013:   Tilman Schürer, FDP
Sonntag, den 25. Aug. 2013:   Uwe Kekeritz, MdB, Bündnis 90/Die Grünen
Sonntag, den 01. Sep. 2013:   Gabriela Heinrich, SPD
Sonntag, den 08. Sep. 2013:   Michael Frieser, MdB, CSU

Ein Film von Julia Thomas und Thomas Steigerwald  •  Länge: 18 Min.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: