Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Medien PRAXIS erhält BLM-Telly Paradiesische Zustände? Das generalsanierte Staatsschauspiel Nürnberg nach einer Spielzeit »

Videos von den Präsentationen der Investoren für einen neuen »Einkaufsschwerpunkt« in Fürth

Am Donnerstag, dem 7. Juli 2011, stellten drei Investorengruppen dem Projektbeirat, den Stadtrats-Mitgliedern, dem Baukunstbeirat, dem Arbeitnehmerbeirat, dem Behin­dertenbeirat sowie der Presse ihre Konzepte für eine Neugestaltung der Fürther Innen­stadt vor. Der etwas sperrig benannte »Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße« soll dazu beitragen, dass Fürth die teilweise an die Nachbarstädte verlorene Kaufkraft wieder zurückgewinnt und die auf Grund ihrer gut erhaltenen historischen Bausubstanz attraktive Innenstadt zu neuem Leben erweckt wird.

Medien PRAXIS e.V. war bei der Vorstellung der Konzepte dabei und hat aus den Präsentationen drei Zusammenfassungen erstellt, die wir hiermit der Öffentlichkeit zugänglich machen. Wir möchten damit einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass dieser für die Stadt Fürth so wichtige und weitreichende Entscheidungsprozess mög­lichst transparent vonstatten gehen kann.

Präsentation des Investors ATP/Ten Brinke Video auf YouTube anschauen Präsentation des Investors ATP/Ten Brinke
Präsentation des Investors Fondara Video auf YouTube anschauen Präsentation des Investors Fondara
Präsentation des Investors MIB Video auf YouTube anschauen Präsentation des Investors MIB

Drei (gekürzte) Mitschnitte von J. Thomas und Th. Steigerwald  •  je ca. 11 Min.

m4s0n501
  1. Medien PRAXIS e.V.  •  10. Jul. 2011

    Weitere Informationen zu den Entwürfen finden sich in der aktuellen Wochenend­ausgabe der Fürther Nachrichten.

    #1 

  2. Neue Residenz für König Kunde » zonebattler's homezone 2.0  •  11. Jul. 2011

    […] Medien PRAXIS hat Videos der drei Investoren-Präsentationen gedreht und ins Netz gestellt, und wenn man die sich aufmerksam anschaut, kann man eigentlich nur zu dem Schluß kommen […]

    #2 

  3. Gabi Pfeiffer  •  11. Jul. 2011

    Gute Idee, bei diesem wichtigen Termin für Fürth dabei zu sein. Die Pläne für die Neue Mitte zu sehen und die Projektleiter so unmittelbar zu erleben, das ist groß. Gute Arbeit!

    #3 

  4. Annette Wigger  •  11. Jul. 2011

    Hej Ihr Zwei,

    das ist mal eine suuuuuper Sache! Wenn man nicht dabei war, kann man sich so in aller Ruhe die Worte der drei Investoren zu Gemüte führen und sich ein Bild über de­ren Konzepte machen. Tausendmal besser als nur die Zeitungsvariante zu haben!!!!

    DANKE
    und lieben Gruß
    Annette

    Kulturforum Fürth

    #4 

  5. Michael Niedermeier  •  13. Jul. 2011

    Passend zur Investorenvorstellung ist mir dies hier in die Hände geraten ;-)

    Bodo Wartke – Architektur in Deutschland

    liebe Grüsse, Michael.

    P.S.: Ich hoffe weiterhin auf MIB und fürchte mich vor Fondara.

    #5 

  6. Medien PRAXIS e.V.  •  14. Jul. 2011

    Pressespiegel: »Stadt verschiebt das Votum um eine Woche« (FN)

    #6 

  7. Martin Gebhart  •  14. Jul. 2011

    Habe mir das Wittenberger Projekt der MIB angesehen und finde DAS ist zu fürchten.

    #7 

  8. Klaus Heller  •  14. Jul. 2011

    Zum Wittenberger Center von MIB verweise ich meiner Bequemlichkeit halber auf die Kommentare in der »Fürther Freiheit«!

    #8 

  9. Max Göbel  •  14. Jul. 2011

    Sehr aufschlussreich diese Videos. Kaum zu glauben, wie wenig Mühe sich Fondara und ATP/Ten Brinke mit Ihrer Präsentation machen. Ist wohl zuviel verlangt, dass man zumindest die Straßennamen und die Hausnummern der Häuser, die man angeblich erhalten will, weiß. Aber von Investoren, die ein Einkaufszentrum wie ei­nen Anzug »von der Stange« verkaufen wollen, kann man wohl nicht mehr erwarten.

    #9 

  10. Medien PRAXIS e.V.  •  22. Jul. 2011

    Presse-Information der Stadt Fürth vom heutigen Tage:

    Neuer Einkaufsschwerpunkt Rudolf-Breitscheid-Straße in Fürth – Er­gebnis der Sitzung des Projektbeirates – Entscheidung im Stadtrat am Mittwoch

    Der wettbewerbliche Dialog im Rahmen des Investoren­auswahl­verfahrens, an dem sich bis zum Abschluss drei Investoren beteiligt haben, wurde mit der Angebots­abgabe am 4. Juli beendet.

    Im Lichte der Ergebnisse aus dem Investorenauswahlverfahren, die sich alle durch hohe Qualität und Nachhaltigkeit auszeichnen, hat sich der Verfahrens begleitend ins Leben gerufene Projektbeirat, beste­hend aus Vertretern der Stadtratsfraktionen, des Einzelhandels­verbandes, des Wirtschaftsbeirates, dem Stadtheimatpfleger und der Bürgerinitiative in seiner abschließenden Sitzung am 21. Juli ohne Gegenstimme als Empfehlung an den Stadtrat – der dazu in seiner Sitzung am Mittwoch, 27. Juli, berät – auf folgende Reihung fest­gelegt:

    MIB AG, TenBrinke, FONDARA.

    Die Vertreter der SPD- und der CSU-Fraktion haben sich aufgrund der noch anste­henden Fraktionssitzungen nächste Woche der Stimme enthalten. Entscheidungs­grundlage war die vom Stadtrat am 23. Februar beschlossene Aufgabenbeschreibung mit den Zuschlags­kriterien.

    Der Projektbeirat bedankt sich ausdrücklich bei allen am Verfahren beteiligten Investoren für die von ihnen eingebrachten Vorschläge und Ideen.

    #10 

  11. Medien PRAXIS e.V.  •  24. Jul. 2011

    Pressespiegel: »Einkaufsschwerpunkt: Rennen scheint gelaufen« (FN)

    #11 

  12. Medien PRAXIS e.V.  •  27. Jul. 2011

    Pressespiegel: »Firma MIB darf den neuen Einkaufskomplex bauen« (FN)

    #12 

  13. Medien PRAXIS e.V.  •  29. Jul. 2011

    Pressespiegel: »Wie geht es mit dem Einkaufsschwerpunkt weiter?« (FN)

    #13 

  14. Medien PRAXIS e.V.  •  4. Aug. 2011

    Pressespiegel: »Thema Innenstadt: Der Investor hat das Wort« (FN)

    #14 

  15. Medien PRAXIS e.V.  •  7. Aug. 2011

    Pressespiegel: »‘Die Stadt gibt das her’« (FN)

    #15 

  16. MIB – steht der Investor zu seinem Wort? » Fürther Freiheit  •  18. Okt. 2012

    […] Video-Mitschnitte der drei Präsentationen sind auf der Homepage von Medien PRAXIS e.V. in einem eigenen Artikel verlinkt und abzurufen. [2] Im gekürzten Video von [1] ist diese Passage nicht enthalten, wohl […]

    #16 

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: