Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Begegnung mit der Vergangenheit Gemeinschaftlich Wohnen im Alter »

Gemeine Gegenden, hässliche Orte

Szenenfoto

In jeder Stadt gibt es Orte und Ecken, in denen niemand gerne leben möchte. Man fährt vorbei, entsetzt vom bloßen Anblick: Orte eingekeilt vom Verkehr, umgeben von Bahnen und Industrie, laut, vernachlässigt, hässlich. Gemeint sind nicht nur die bekannten Problemviertel, nicht die so genannten Slums. Oft sind es auch relativ neue Bauten, aber ohne Atmosphäre – eisige Behältnisse, von denen man sich nicht vorstellen kann, dass jemand darin glücklich werden kann. Ein Plädoyer gegen Struktur gewordene Apathie im Städtebau.

Szenenfoto

Ein Film von Ralf Huwendiek und Thomas Steigerwald  •  Länge: 15 Min.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: