Zum Inhalt springen


Medien PRAXIS - Das POINT Reportage Sendungs-Blog


« Drogensucht – zwischen Krankheit und Illegalität Regionale Wirtschaftskreisläufe – der lange Weg zu kurzen Wegen »

Spiel mit der Sucht – neue Ansätze der Suchtprävention

Szenenfoto

Probleme mit Drogen, Alkohol und anderen Abhängigkeiten sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Kann über geeignete Präventionsmaßnahmen die Wahrscheinlichkeit von Abhängigkeit und Sucht reduziert werden? Seit Beginn der 90er Jahre zählen zur Suchtprävention nicht nur die Aufklärung und Abschreckung, sondern vor allem auch die Vermittlung von Lebenskompetenz. Neue Ansätze der Prävention beginnen daher schon im Vorschulalter. Im Vordergrund stehen die Stärkung des Selbstbewusstseins und die Kommunikationsfähigkeit von Kindern. Einige dieser Präventionsansätze werden vorgestellt.

Szenenfoto

Ein Film von Matthias Göpfert und Thomas Steigerwald •  Länge: 12:30 Min.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare nur zu diesem Beitrag

Kommentar abgeben: